Mit dem Selfie-Stick bessere Selbstporträts machen

Screenshot Smartphoto Digest
Screenshot Smartphoto Digest

Als ich in China die ersten Leute mit einem Selfie-Stick gesehen habe, habe ich darüber geschmunzelt. Zurück in Deutschland konnte ich es jedoch nicht lassen: Ich habe mir auch einen gekauft. Gar nicht, um unbedingt bessere Selfies von mir zu machen, sondern um zu prüfen, ob sich das Werkzeug nicht auch professionell einsetzen lässt. Tatsächlich geht das ganz gut – beispielsweise wenn man im Zuge von mobile reporting sich selbst bei einem Aufsager filmen muss.

Meine Erfahrungen könnt Ihr in der aktuellen Smartphoto Digest nachlesen. Die erste Seite des Artikels steht kostenlos im Netz – einfach bis Seite 17 blättern.

One thought on “Mit dem Selfie-Stick bessere Selbstporträts machen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *